Alle Beiträge von Frank S. Diehl

JAZZ-O-RAMA IM ARTHEATER: PROGRAMM IM Februar 2020

Jeden Dienstag wird im Artheater, Köln, ein Jazz-Abend vom Feinsten veranstaltet. Jazz-O-Rama. Nach einem Opening Act besteht die Möglichkeit mit Könnern ihres Fachs, zu jammen.

Jazz-O-Rama Programm im Februar 2020

04 – 06.02.2020 / Beginn 20.00 Uhr
Jazz against the machine

Semesterabschlusskonzerte der Jazzabteilung der Hochschule für Musik und Tanz Köln

Weitere Infos unter www.jatm.de

Dienstag, 11.02.2020 / Beginn 21.30 Uhr
VIBE feat. Félix Rossy
“BCN-ZH-MA-CGN”

Félix Rossy -Trompete
Bene Jäckle -Tenorsaxophon
Leandro Irarragorri -Klavier
Calvin Lennig -Kontrabass
Jonas Kaltenbach -Schlagzeug

​Dienstag, 18.02.2020 / Beginn 21.30 Uhr
Internäschnl SuperGaudiBand
“Tolle Ein- und Mehrfälle”

Matthias Schriefl (D) -alle Blechblasinstrumente + Vocals
Johannes Bär (Österreich) -alle anderen Blechblasinstrumente + Vocals
Dominik Mahnig (Schweiz) – Drums + Vocals

​Dienstag, 28.02.2020

Karneval
KEIN Jazz-O-Rama

JAZZ-O-RAMA IM ARTHEATER: PROGRAMM IM Januar 2020

Jeden Dienstag wird im Artheater, Köln, ein Jazz-Abend vom Feinsten veranstaltet. Jazz-O-Rama. Nach einem Opening Act besteht die Möglichkeit mit Könnern ihres Fachs, zu jammen.

Jazz-O-Rama Programm im Januar 2020

Dienstag, 07.01.2020 / Beginn 21.30 Uhr 
Melchior & Friends
„Die Heiligen Fünf Herzöge”

Laura Totenhagen -Stimme
Marc Alberto -Saxofon
Janning Trumann -Posaune
Florian Herzog -Kontrabass
Leif Berger -Schlagzeug

Dienstag, 14.01.2020 / Beginn 21.30 Uhr 
Fatty Wombat Wants To Play
“Heilbronn-Nostalgie”

Fabian Dudek -Altsaxophon
Moritz Wesp -Posaune
Reza Askari -Kontrabass
Dominik Mahnig -Schlagzeug
 

Dienstag, 21.01.2020 / Beginn 21.30 Uhr 
Something Sweet, Something Tender
„Tribute to Eric Dolphy“

Otto Hirte -Altsaxophon
Pascal Klewer -Trompete
Leon Hattori -Klavier
Sofia Eftychidou -Kontrabass
Simon Träumer -Schlagzeug

​Dienstag, 28.01.2020 / Beginn 21.30 Uhr 
FÜNF ENGEL FÜR CHARLIE
“Celebrating 100 years of Charlie Parker”

Sebastian Gille -Saxofon
Shannon Barnett -Posaune
Thomas Rückert -Klavier
Robert Landfermann -Kontrabass
Jonas Burgwinkel -Schlagzeug

Kölner Jazz Kalender 2020 ist da

Die Kölner Jazz-Liebhaber und Jazz-Fotografen Peter Tümmers und Gerhard Richter begleiten schon seit einigen Jahren die Kölner Jazz-Szene mit ihren Kameras. Zum siebten Mal legen die  beiden auch für das Jahr 2020 einen Jazz-Wochenkalender mit 54 Fotos auf.

 

Zu sehen sind Jazzerinnen und Jazzer aus der Kölner Szene, die mit ihrer fantastischen Musik allen Jazz-Freunden in verschiedenen Kölner Lokalitäten im Jahr 2019 viel Freude bereitet haben. Der Kalender ist ein schöner Begleiter durch das kommende Jazz-Jahr.

Die Auflage des Kalenders ist limitiert. Der Preis für einen Kalender beträgt 22,00 €. Bei Versand kommen 2,00 € dazu.

Bestellungen nimmt Gerhard Richter über seine Mail-Adresse entgegen:  gerhard@richterkoeln.de

Die Kalender werden auch bei den Dezember-Konzerten im Alten Pfandhaus und der Jazz-O-Rama–Reihe im Artheater angeboten. Ebenso beim Dezemberkonzert von Paul Hellers Reihe im Stadtgarten.

JAZZ-O-RAMA IM ARTHEATER: PROGRAMM IM Dezember 2019

Jeden Dienstag wird im Artheater, Köln, ein Jazz-Abend vom Feinsten veranstaltet. Jazz-O-Rama. Nach einem Opening Act besteht die Möglichkeit mit Könnern ihres Fachs, zu jammen.

Jazz-O-Rama Programm im Dezember 2019

3.12. 21:30h
Thelonious

„I dont know where its going. Maybe its giong to hell.
You cant make anything go anywhere. It just happens.“ (Monk)

Fabian Dudek – Saxophon
Simon Below – Piano
Jonas Gerigk – Kontrabass
Jonas Kaltenbach – Schlagzeug

10.12. 21:30h
Engel/Scobel/Greminger
“Dalai Lama ist auch net besser als Budder”

Jonas Engel – Saxofon
Sebastian Scobel – Tasten
Anthony Greminger – Schlagzeug

17.12. 21:30h
Speak low when the moon is high
„Vorweihnachtlicher Standardspaß”

Veronika Morscher – Stimme
Sebastian Gille – Saxofon
Billy Test – Piano
David Helm – Bass
Fabian Arends – Schlagzeug

24.12.
KEIN Jazz-O-Rama, sondern Weihnachten!!!

JAZZ-O-RAMA IM ARTHEATER: PROGRAMM IM November 2019

Dienstag, 05.11.2019 / Beginn 21.30 Uhr
Tribute to Franz Rabl
“Zum 9. Todestags des großen Jazzfans”

Gerd Dudek – Saxofon
Matthias Schriefl –  Trompete
Hubert Nuss – Klavier
Norbert Scholly – Gitarre
Dietmar Fuhr – Kontrabass
Jens Düppe – Schlagzeug

Dienstag, 12.11.2019 / Beginn 21.30 Uhr
Tristano Tribute
„Zum 100. Geburtstag von Lennie Tristano”

Frank Gratkowski – Saxofon
Pablo Held – Klavier 
Robert Landfermann – Kontrabass
Fabian Arends – Schlagzeug

Dienstag, 19.11.2019 / Beginn 21.30 Uhr
Jazz Schorle
„En Schobbe ohne Dubbe is wie‘n Fisch ohne Schubbe!“

Stefan Karl Schmid – Tenorsaxofon
Lars Duppler – Klavier
Calvin Lennig – Kontrabass
Jonas Kaltenbach – Schlagzeug

Dienstag, 26.11.2019 / Beginn 21.30 Uhr
Brain Code
„NeuroPower4000″

Fabian Dudek – Saxofon
Felix Hauptmann – Keyboard
Stefan Schönegg – Kontrabass
Fabian Arends – Schlagzeug

JAZZ-O-RAMA IM ARTHEATER: PROGRAMM IM Oktober 2019

1.10. 21:30h
Quintett des Glücks
„Bunosi kehrt zurück”

Menzel Mutzke – Trompete
Theresia Philipp – Altsax
Nils Tegen – Piano, Comp
Robert Landfermann – Bass
Silvio Morger – Schlagzeug

8.10. 21:30h
Cherry Blossom
“Ein Aufblühen an der Jazz-Oberfläche”

János Löber – Trompete und Flügelhorn
Fabian Dudek – Altsaxophon
Phillip Dornbusch – Tenorsaxophon
Béla Meinberg – Klavier
Christian Müller – Bass
Alex Parzhuber – Drums

15.10. 21:30h
Brazilian Motion
“Less Burnin’, more Rainin´please!”

Patricia Cruz – Gesang, Perkussion
João Luis Nogueira Pinto – akustische Gitarre
André de Cayres – Kontrabass, E-Bass
Pablo Saez- Schlagzeug, Perkussion
Henrique Gomide – Klavier
Matthias Schriefl – Flügelhorn, Trompete, Bass-Flügelhorn

22.10. 21:30h
TRIO AURORA
„You can’t get it out of your head“

Lucas Leidinger – Klavier & Komposition
Sebastian Gille – Saxophone
Fabian Arends – Schlagzeug

29.10. 21:30h
Daniel Oetz Salcines Quartett
“Not in it for the credits”

Johannes Ludwig – Saxofon
Darius Heid – Piano
Daniel Oetz – Bass
Finn Wiest – Schlagzeug