Alle Beiträge von Frank S. Diehl

Jazz-o-rama im Artheater: Programm im April 2019

Jeden Dienstag wird im Artheater, Köln, ein Jazz-Abend vom Feinsten veranstaltet. Jazz-O-Rama. Nach einem Opening Act besteht die Möglichkeit mit Könnern ihres Fachs, zu jammen.

Jazz-O-Rama Programm im April 2019

02.04.2019, 21.30 Uhr
Felix Ambach Quartett
„Anti-Brexit Jazz”

Sean Payne – Altsaxophon
Christos Stylianides – Trompete
Daniel Nagel – Kontrabass
Felix Ambach – Schlagzeug

09.04.2019, 21.30 Uhr
Malakhau/Zolotov/Janke/Oetz
„..April, April, der weiß nicht was ich will..“

Alexej Malakhau – Tenorsaxofon
Vitaliy Zolotov – Gitarre
Joscha Oetz – Kontrabass
Bodek Janke – Schlagzeug

Dienstag, 16.04.2019 , 21.30 Uhr
Low End Quintet
„Bielefeld Verschwörung”

Luise Volkmann – Saxofon
Matthias Muche – Posaune
Elisabeth Coudoux – Cello
Robert Landfermann – Bass
Leif Berger – Schlagzeug

Dienstag, 23.04.2019 / Beginn 21.30 Uhr
Nico Amrehn Trio feat Matthias Nadolny
„Maestro in Town”

Matthias Nadolny – Saxofon
Jonathan Hofmeister – Klavier
Nico Amrehn – Kontrabass
Jan Philipp – Schlagzeug

JAZZ-O-RAMA IM ARTHEATER: PROGRAMM IM März 2019

Jeden Dienstag wird im Artheater, Köln, ein Jazz-Abend vom Feinsten veranstaltet. Jazz-O-Rama. Nach einem Opening Act besteht die Möglichkeit mit Könnern ihres Fachs, zu jammen.

Jazz-O-Rama Programm im März 2019

5.3.
Karneval – Jazz-O-Rama fällt leider aus!

12.3. 21:30h
Stein/Seidl/Ramond/Berger 
“The Sound of Love”

Bastian Stein – Trompete
Simon Seidl – Piano
Christian Ramond – Bass
Leif Berger – Schlagzeug

19.3.
Jazz-O-Rama fällt aus!

26.3. 21:30h
Gratkowski trifft Schriefl
“Ein Marathon der Jazz-Gefühle umgeben von einem urbanen Rhythmusgeflecht”

Frank Gratkowski – sax, cl 
Matthias Schriefl – brass
Roger Kintopf – bass 
Cino Palagliésu – drums

Nie sind in unserer Geschichte in einem Monat zwei Termine ausgefallen, aber dafür geht es im April mit fünf (5, five!!) fetten Konzerten weiter!


JAZZ-O-RAMA IM ARTHEATER: PROGRAMM IM Januar 2019

Jeden Dienstag wird im Artheater, Köln, ein Jazz-Abend vom Feinsten veranstaltet. Jazz-O-Rama. Nach einem Opening Act besteht die Möglichkeit mit Könnern ihres Fachs, zu jammen.

Jazz-O-Rama Programm im Januar 2019

8.1. 21:30h 
Jose Diaz de Leon Quintett 
“Künstliche Intelligenz – ich denke also Kling’ ich”

Gerrit von Stockhausen – Holzblasinstrumente
José Díaz de León – Gitarre
Reza Askari – Kontrabass
Clemens Orth – Piano
Antonio Fusco – Schlagzeug

15.1. 21:30h 
Cino Palagliesu’s Supergroup
„The music of Cino Palagliesu”

Leonhard Huhn – Saxofon
Lucas Leidinger – Piano
Robert Landfermann – Kontrabass
Anthony Greminger – Schlagzeug

22.1. 21:30h
JoYaRaJa
“noisy orgiastic beats on fire with mostly sad and strange melodies”

Jonas Engel – alto saxophonique
Ralph Beerkircher – Guitarra electrifique 
Yannis Anft – keys magnifique
Jan Philipp – Batterie rythmique

29.1. 21:30h
Pascal Klewer Septett
„Doppelt hält besser!

Pascal Klewer – Trompete
Janning Trumann – Posaune
Fabi Dudek – Altsax
Felix Hauptmann – Piano
Sofia Eftychidou – Kontrabass
Roger Kintopf – Kontrabass
Thomas Sauerborn – Schlagzeug

JAZZ-O-RAMA IM ARTHEATER: PROGRAMM IM DEZEMBER 2018

Jeden Dienstag wird im Artheater, Köln, ein Jazz-Abend vom Feinsten veranstaltet. Jazz-O-Rama. Nach einem Opening Act besteht die Möglichkeit mit Könnern ihres Fachs, zu jammen.

Jazz-O-Rama Programm im Dezember 2018

Achtung: am 25.12. und am 1.1. fällt Jazz-O-Rama aus!

4.12. 21:30h
CTO – „Macht Süchtig“ 

Hardy Fischötter – Schlagzeug
Philipp Brämswig – Gitarre
Oliver Lutz – Bass
Clemens Orth – Keyboards, Voice, Talkbox

11.12. 21:30h
Berger/Nabatov/Schönegg/Trumann
„Die Pflicht ruft, wir rufen zurück.“

Janning Trumann – Posaune
Simon Nabatov – Klavier
Stefan Schönegg – Kontrabass
Leif Berger – Schlagzeug

18.12. 21:30h
Moving Krippenspielers International XXXL
“Wahrlich Frohe Botschaften”

Matthias Schriefl (DE) – Blechblasinstrumente, Baritonsax., Gesang
Michl Engl (IT) – Tuba, Saxofone, Flugelhorn, Gesang
Kalle Mathiesen (DK) – Schlagzeug, Gesang
Claudia Schwab (IE) – Violine, Flugelhorn, Accordeon, Flöte, Gesang
Simon Rummel (DE) – Viola, Keyboards, Gesang
Dee Linde (AUS) – E-bass, Cello, Tenorhorn, Flöte, Violine, Gesang
Marcel Kolvenbach (DE) – Schlagzeug, Gesang

25.12.
WEIHNACHTEN! Kein Jazz-O-Rama

Kölner Jazz Kalender 2019 ist da

Die Kölner Jazz-Liebhaber und Jazz-Fotografen Peter Tümmers und Gerhard Richter begleiten schon seit einigen Jahren die Kölner Jazz-Szene mit ihren Kameras. Zum sechsten Mal legen die  beiden auch für das Jahr 2019 einen Jazz-Wochenkalender mit 54 Fotos auf.

Zu sehen sind Jazzerinnen und Jazzer aus der Kölner Szene, die mit ihrer fantastischen Musik allen Jazz-Freunden in verschiedenen Kölner Lokalitäten im Jahr 2018 viel Freude bereitet haben. Der Kalender ist ein schöner Begleiter durch das kommende Jazz-Jahr.

 

Die Auflage des Kalenders ist limitiert. Der Preis für einen Kalender beträgt 22,00 €. Bei Versand kommen 2,00 € dazu.

 

 

Produkt-Info:
Größe: 24 cm x 17 cm quer,
Papier: Bilderdruck 135g matt
Bindung: Spiralbindung
Verarbeitung: metallfarbene Spirale, Schutzfolie vor dem Deckblatt, 1 mm Karton als Rückseite.

Bestellungen nimmt Gerhard Richter über seine Mail-Adresse entgegen:  gerhard@richterkoeln.de

Die Kalender werden auch bei den Dezember-Konzerten im Alten Pfandhaus und der Jazz-O-Rama–Reihe im Artheater angeboten. Ebenso beim Dezemberkonzert von Paul Hellers Reihe im Stadtgarten.