Schlagwort-Archive: Jan Philipp

JAZZ-O-RAMA IM ARTHEATER: PROGRAMM IM NOVEMBER 2018

Jeden Dienstag wird im Artheater, Köln, ein Jazz-Abend vom Feinsten veranstaltet. Jazz-O-Rama. Nach einem Opening Act besteht die Möglichkeit mit Könnern ihres Fachs, zu jammen.

Jazz-O-Rama Programm im November 2018

6.11. 21:30h
Tribute to Prince
“Prince is dead, es lebe der Prince”

Filippa Gojo – Gesang
Tamara Lukasheva – Gesang
Andreas Wahl – Gitarre
Malte Viebahn – Bass
Jan Philipp – Schlagzeug

13.11. 21:30h
Bört
„Unerwartet, Neu, Geheimnisvoll”

Lukas Keller – Bass
Theresia Philipp – Saxofon, Klarinette
Jonathan Hofmeister – Piano
Thomas Sauerborn – Schlagzeug

20.11. 21:30h
Jazz-O-Rama Houseband
„Celebrating 20 Jahre Artheater!“

Matthias Schriefl – Trompete
Sebastian Gille – Saxofon
Shannon Barnett – Posaune
Simon Seidl – Piano
Sebastian Sternal – Piano
Robert Landfermann – Bass
Jonas Burgwinkel – Schlagzeug

27.11. 21:30h
Nichts von Nachtigallen
„Fuge In Rot”

Fabi Dudek – Saxofon
Conni Trieder – Flöte
David Heiß – Trompete/Flügelhorn
Philipp Schittek – Posaune
Victor Gelling – Bass, Posaune
Dominik Mahnig – Schlagzeug

JAZZ-O-RAMA IM ARTHEATER: PROGRAMM IM JANUAR 2018

Jeden Dienstag wird im Artheater, Köln, ein Jazz-Abend vom Feinsten veranstaltet. Jazz-O-Rama. Nach einem Opening Act besteht die Möglichkeit mit Könnern ihres Fachs, zu jammen.

Jazz-O-Rama Programm im Januar 2018

2.1., 21:30 h
Pascal Klewer Bigband
“Starting the year with a big bang!”

Trompeten:
Marvin Frey, Cay Schmitz (lead), Stephan Geiger, Ferdinand Schwarz
Posaunen:
Philipp Schittek, Jonathan Böbel (lead), Max Steffan, Tobias Herzog
Saxofone:
Claudius Stammbaum, Florian Fries, Tobias Haug, Viktor Fox, Georg Böhme
Schlagzeug: Simon Bräumer
Klavier: Samuel Gapp
Bass: Roger Kintopf
Gitarre: Lukas Wilmsmeyer
Komposition und Leitung:
Pascal Klewer

9.1., 21:30 h
Modern Men
“Modern Men in a modern world”

Shannon Barnett – trb
Matthew Halpin – sax
Pablo Held – p
David Helm – b
Jan Philipp – dr

16.1., 21:30 h
Roger Kintopf Group
„Quintett der guten Laune”

Matthias Bergmann – tp
Martin Gasser – sax
Felix Hauptmann – p
Roger Kintopf – b
Felix Ambach – dr

23.1., 21:30 h
Die Mitmach- und Mitlach-Band
„S(ch)wingungen frei von der Seele”

Matthias Schriefl – Trp
Matthew Halpin – ts
Matthias Strucken – Vibraphon
Dietmar Fuhr – b
Dominic Raab – dr

29.-31.1. Jazz against the machine

Semesterabschiusskonzerte der Jazzabteilung der Hochschule für Musik und Tanz Köln

JAZZ-O-RAMA IM ARTHEATER: PROGRAMM IM DEZEMBER 2017

Jeden Dienstag wird im Artheater, Köln, ein Jazz-Abend vom Feinsten veranstaltet. Jazz-O-Rama. Nach einem Opening Act besteht die Möglichkeit mit Könnern ihres Fachs, zu jammen.

Jazz-O-Rama Programm im Dezember 2017

5.12. 21:30h, My Little Cello
„Jazz-Cello? Cello-Jazz!“

Conrad Noll – Cello
Leo Engels – Gitarre
Örn Ingi Unnsteinsson – E-Bass
Jan Philipp – Schlagzeug

12.12. 21:30h, Moving Krippenspielers
„die wahrlich frohe Botschaft“

Alex Morsey – Maria und Bässe,
Marcel Kolvenbach – Josef und Schlagzeug,
Michl Engl – Erzengl. Bassposaune, Euphonium, Tubas und Tanz
Simon Rummel – Heiliger Geist, Bratsche, Keyboard, Klavier und Tanz
Claudia Schwab – Stern, Gesang, Geige, Flügelhorn & Flöte
Bodek Janke – König Herodes, Asylant ausm Morgenland und Schlagzeug
Matthias Schriefl – Jesus, Bariton-Sax, Holz und viel Blech
Alle Akteure sind auch begeisterte Sänger.
Gäste: die redlichen Hirten und die Trompeten von Jericho

19.12. 21:30h
Peter Kahlenborn Trio trifft Gille & Landfermann,
“Fanta Kolloquium!”

Sebastian Gille – Tenorsaxofon
Tobias Hoffmann – Gitarre
Ralph Beerkircher – Gitarre
Robert Landfermann – Bass
Peter Kahlenborn – Schlagzeug

26.12.
WEIHNACHTEN

kein Jazz-O-Rama

JAZZ-O-RAMA IM ARTHEATER: PROGRAMM IM NOVEMBER 2017

Jeden Dienstag wird im Artheater, Köln, ein Jazz-Abend vom Feinsten veranstaltet. Jazz-O-Rama. Nach einem Opening Act besteht die Möglichkeit mit Könnern ihres Fachs, zu jammen.

Jazz-O-Rama Programm im Oktober 2017

7.11. 21:30h
Marko Mebus 5tet
„plays Mebus“

Marko Mebus: Trp
Fabi Dudek: Sax
Felix Hauptmann: Piano
Yannik Tiemann: Bass
Jan Phillipp: Drums

14.11. 21:30h
Thomas Sauerborns Kiywi
“Was war zuerst da – Frucht oder Vogel?”

Bastian Stein – trp
Sebastian Gille – sax
Lucas Leidinger – pn
David Helm – bs
Thomas Sauerborn – dr

21.11. 21:30h
Sehr wichtiges Quintett
„Canada meets Australia”

Simon Millerd – trp
Shannon Barnett – trb
Simon Seidl – piano
Robert Landfermann – bass
Nils Tegen – drums

28.11. 21:30h
Priest Schriefl and his Brassmen
“Praise the Chord”

Volker Deglmann – trp
Michael Schnucki Theissing-Tegeler – trb
Harry Shreef Edison – Sousafon / trp
Jens Düppe – dr
+ Special Guests

JAZZ-O-RAMA IM ARTHEATER: PROGRAMM IM FEBRUAR 2017

Jeden Dienstag wird im Artheater, Köln, ein Jazz-Abend vom Feinsten veranstaltet. Jazz-O-Rama. Nach einem Opening Act besteht die Möglichkeit mit Könnern ihres Fachs, zu jammen.

Jazz-O-Rama Programm im Februar

7.2.
Matthias Schriefl feat. Tamara Lukasheva
„Musik wie im Himmel”

Tamara Lukasheva – voc, p
Matthias Schriefl – trp, flgh, alphorn
Reza Askari b
Silvio Morger dr

14.2.
Gille moves to Köln
„Introducing the new Jazz-O-Rama Member”

Sebastian Gille – sax
Sebastian Sternal – piano
Robert Landfermann – bass
Fabian Arends – drums

21.2.
Hoffmann/Helm/Philipp
“Einfach mal einen Gang runter schalten”

Tobias Hoffmann – Gitarre
David Helm – Bass
Jan Philipp – Schlagzeug

28.2.
Quintett 11000
“Somewhere over the rainbow”

Maika Küster: Gesang
Jannis Sicker: Git arrested
Michall Knippschild: SchlagZeug
Reza Askari: Bass
Fabian Neubauer: Klavier

JAZZ-O-RAMA IM ARTHEATER: PROGRAMM IM JANUAR 2017

Jeden Dienstag wird im Artheater, Köln, ein Jazz-Abend vom Feinsten veranstaltet. Jazz-O-Rama. Nach einem Opening Act besteht die Möglichkeit mit Könnern ihres Fachs, zu jammen.

Jazz-O-Rama Programm im Januar

3.1.,  21:30h
simon below quartett
“adultstyle. auf der suche nach dem heiligen adultones.”

simon below – piano
fabian dudek – sax
jan philipp – drums
yannik tiemann – bass

10.1., 21:30h
hübsches huhn auf manischem grat
“music of doug hammond, muneer abdul fataah & steve coleman”

leonhard huhn – altsax
frank gratkowski – basscl
carl ludwig hübsch – tuba
dominik mahnig – drums

17.1.,  21:30h
roar – “es ist nie zu spät für eine glückliche kindheit”

stefan karl schmid ts
reza askari b
fabian arends dr

24.1., 21:30h
the other köln concert – 42 years later…“

martin gasser sax
jürgen friedrich p
matthias akeo nowak b
thomas sauerborn dr