Schlagwort-Archive: Frank Gratkowski

JAZZ-O-RAMA IM ARTHEATER: PROGRAMM IM JULI 2018

Jeden Dienstag wird im Artheater, Köln, ein Jazz-Abend vom Feinsten veranstaltet. Jazz-O-Rama. Nach einem Opening Act besteht die Möglichkeit mit Könnern ihres Fachs, zu jammen.

Jazz-O-Rama Programm im Juli 2018

10.7. 21:30h
Vier außer Rand und Band
„We don´t play Careless Whisper“

Frank Gratkowski – Altsaxofon
Sebastian Gille – Tenorsaxofon
Robert Landfermann – Kontrabass
Dominik Mahnig – Schlagzeug

17.7. 21:30h
Shreefpunk
“Musik ist die Nahrung der Seele”

Matthias Schriefl – tp, flh, bflh, tuba, alphorn, voc
Alex Eckert – git, ukulele, voc
Alex Morsey – b, tuba, voc
Surprise Guest – dr

24.7. 21:30h
Felix Hauptmann Quartett
“Plays Ocean Songs”

Stefan Karl Schmid – Sax
Reza Askari – Bass
Leif Berger – Drums
Felix Hauptmann – Piano

31.7. 21:30h
GENE-RATIO
„Jeder mit Jedem, alle(s) dabei.“

Matthias Bergmann – trp
Sebastian Büscher – ts
Simon Below – p
Conrad Noll – db
Michael Knippschild – dr

JAZZ-O-RAMA IM ARTHEATER: PROGRAMM IM JANUAR 2017

Jeden Dienstag wird im Artheater, Köln, ein Jazz-Abend vom Feinsten veranstaltet. Jazz-O-Rama. Nach einem Opening Act besteht die Möglichkeit mit Könnern ihres Fachs, zu jammen.

Jazz-O-Rama Programm im Januar

3.1.,  21:30h
simon below quartett
“adultstyle. auf der suche nach dem heiligen adultones.”

simon below – piano
fabian dudek – sax
jan philipp – drums
yannik tiemann – bass

10.1., 21:30h
hübsches huhn auf manischem grat
“music of doug hammond, muneer abdul fataah & steve coleman”

leonhard huhn – altsax
frank gratkowski – basscl
carl ludwig hübsch – tuba
dominik mahnig – drums

17.1.,  21:30h
roar – “es ist nie zu spät für eine glückliche kindheit”

stefan karl schmid ts
reza askari b
fabian arends dr

24.1., 21:30h
the other köln concert – 42 years later…“

martin gasser sax
jürgen friedrich p
matthias akeo nowak b
thomas sauerborn dr

JAZZ-O-RAMA IM ARTHEATER: PROGRAMM IM JUNI 2016

Jeden Dienstag  wird im Artheater, Köln, ein Jazz-Abend vom Feisten veranstaltet. Jazz-O-Rama. Nach einem Opening Act besteht die Möglichkeit mit Könnern ihres Fachs, zu jammen.

07.06.,  21.30 h
stein/nadolny group
„jazz at artheater”

bastian stein – trompete
matthias nadolny – saxofon
robert landfermann – bass
silvio morger – schlagzeug

17.6.,  21:30 h
monk v tristano and co
”the old new”

frank gratkowski – sax
tamara lukasheva – voc.
joscha ötz – bass
jens düppe – drums

21.6.,  21:30 h
absolutely acoustic alex all stars
“welten tun sich auf! trau dich, es lohnt sich“

matthialex schriefl – trp / flgh
alex eckert – acc guitar
alex morsey – kontrabass

JAZZ-O-RAMA IM ARTHEATER: PROGRAMM IM April 2016

Jeden Dienstag wird im Artheater, Köln, ein Jazz-Abend vom Feisten veranstaltet. Jazz-O-Rama. Nach einem Opening Act besteht die Möglichkeit mit Könnern ihres Fachs, zu jammen.

5.4. , 21.30 uhr
the monk tribute band –
“jazz is freedom. you think about that” – Thelonious Monk

frank gratkowski – sax
lucas leidinger – piano
reza askari – bass
nils tegen – drums

12.4. ,  21.30 uhr
reeds ramble – the new tenor sound in town

matthew halpin und stefan karl schmid ts
frank wingold git
stefan schönegg b
fabian arends d

19.4. , 21.30 uhr
die vier da –
motto: “vielleicht gibt es schönere zeiten, aber diese ist unsere!“

martin gasser sax
moritz wesp tb
alex dawo b
karl friedrich degenhart dr

26.4. , 21.30 uhr
robert landfermann trio – „es wurde übernommen”

niels klein – sax
robert landfermann – bass
jonas burgwinkel – schlagzeug